Zentrum

Zentrum des Barocks in Maria Teinitz

Hinzugefügt 29. 6. 2016

Im folgenden Artikel werden Sie über die Mission und das Wirken des neu gegründeten Zentrums für Barock in Maria Teinitz lernen.

Das Zentrum des Barocks ist in einer ehemaligen Zisterzienser-Probstei untergebracht , deren Designer einer der bedeutendsten Barockarchitekten war - Johann Blasius Santini-Aichl, wo auch der Zuschussbetrieb des Pilsner Bezirks sitzt- das Museum und die Galerie der nördlichen Pilsner Region.

Das Zentrum des Barocks konzentriert sich in seinem Programm auf drei Prioritäten – das Identifizieren, die Präsentation und die Pflege des spezifischen Bereichs des kulturellen Erbes, das zu den grundlegenden Charakteristika der Region gehört. Das Museum wird einen Studienhintergrund für das Kennenlernen des Barocks schaffen, bei seiner Präsentation behilflich sein und Programme organisieren, die Bildungschararkter sowie kulturellen und dokumentarischen Charakter haben.